Turtle Beach Elite Atlas Gaming Headset im Test [Werbung]

Turtle Beach Elite Atlas Gaming Headset Kopfbügel
  Beitrag enthält Werbung

Vielleicht bist du bei deiner Recherche auf das Turtle Beach Elite Atlas Gaming Headset gestoßen? Dann bist du hier in diesem Beitrag genau richtig. Bist du auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für das Patenkind oder das eigene Kind, welches Gaming begeistert ist, dann solltest auch DU hier weiterlesen.

Turtle Beach Elite Atlas Gaming Headset

Ich habe selber vor vier Jahren das Turtle Beach Ear Force Recon 50P zu Weihnachten bekommen und bin damit als Gaming Headset für die PS4 wirklich sehr zufrieden. Das Headset funktioniert noch ohne Probleme und selbst der Zustand ist für den regelmäßigen Einsatz wirklich noch super, aber seht selbst:

Turtle Beach Ear Force Recon 50P

Das mein Gaming Headset für den PC eines anderen Herstellers mittlerweile das zweite Mal – dieses Mal außerhalb der Garantie – den Geist aufgegeben hat, musste ein Neues her. Und da sowohl PS4 als auch Gaming Rechner mittlerweile im Arbeitszimmer stehen – ja ich bin aus dem Wohnzimmer verbannt worden – sollte ein Headset her, welches ich sowohl für PS4 als auch am PC nutzen kann und bin schlussendlich bei Turtle Beach Elite Atlas gelandet.

Auspacken und Lieferumfang des Turtle Beach Elite Atlas

Geliefert wird das Headset von Turtle Beach in einer soliden und stabilen Verpackung. Selbst ohne weitere Umverpackung (Folienbeutel) hat es den Versandweg zu mir unbeschadet überstanden:

Turtle Beach Elite Atlas Gaming Headset

Anschließend direkt mal die Verpackung öffnen, denn schließlich soll das direkt zum Einsatz kommen bei einer Runde League of Legends und Division 2. Also erst einmal die Verpackung öffnen und schon kommt das eigentliche Headset zum Vorschein:

Turtle Beach Elite Atlas Gaming Headset Verpackung

Davor ist eigentlich noch ein Stück durchsichtiges Plastik. Ich finde es unglaublich wie sicher das Turtle Beach Elite Atlas in dem Schaumstoff verpackt ist. Das Headset liegt da einfach 100%ig passgenau drin, sodass selbst ein rüpeliger Paketzusteller nur die Verpackung äußerlich beschädigen wird. Also das Headset aus der Verpackung und anschließend auch noch den Schaumstoff herausholen, um an das Zubehör in Form von Anschlusskabeln und Mikrofon herauszuholen.

Turtle Beach Elite Atlas Gaming Headset Lieferumfang

Im Lieferumfang sind zwei Anschlusskabel dabei. Ein Anschlusskabel wird direkt in das Headset eingesteckt und kann dann direkt mit dem PS4 Controller verbunden werden, sodass wohl Audio als auch Mikrofon darüber übertragen werden. Wollt ihr das Headset jedoch an dem PC anschließen, dann nutzt ihr zusätzlich noch das zweite Kabel, welches einen Audio Splitter an dem einen Ende hat und somit problemlos an dem 3,5 mm Audioausgang und 3,5 mm Mikrofoneingang an jedem PC betrieben werden kann. Durch die beiden wirklich hochwertigen Kabel habt ihr nun auch kein Problem mehr mit einem zu kurzen Kabel. Beim Betrieb an der PS4 ist das Kabel auch lang genug.

Design, Verarbeitung und Tragekomfort

Das Design des Turtle Beach Elite Atlas ist grundsätzlich schlicht gehalten mit leichten optischen teilweise auch einzigartigen Akzenten. Optisch merkt man dem Headset aber schon an, dass es auf Gaming ausgelegt ist. Erster Schockmoment war eigentlich als ich das Headset aus der Verpackung genommen habe und wirklich überrascht war wie schwer es doch eigentlich ist. Erster Gedanke dabei “Oh man ist das schwer, das kann doch nicht dauerhaft angenehm sitzen”. Nach nun etlichen Stunden muss ich mich aber selber eines Besseren belehren. Durch die wirklich super Dämpfung auf der Kopfoberseite, welche durch drei Metalldrähte geführt wird und mit irgendwelchen Federn wahrscheinlich arbeitet, liegt das Turtle Beach Elite Atlas wirklich super angenehm auf dem Kopf. Die beiden Ohrpolster sind aus Memoryschaum und lassen sich aufgrund einer zusätzlichen Funktion auch super angenehm als Brillenträger. Durch die Funktion wird der Schaum genau an Stelle wo die Brille sitzt zusammengedrückt, sodass der Schaum nicht auf die beiden Brillenschenkel drückt, welche dann wiederrum am Kopf drücken.

Turtle Beach Elite Atlas Gaming Headset Brillenträger

Gefällt mir persönlich sehr gut und funktioniert auch wirklich sehr zuverlässig. Das Ohrpolster selber kann auch abgenommen werden und ist mit Neodym-Magneten befestigt. Ob man das Polster tauschen kann, konnte ich leider nicht ausfindig machen.

Das Mikrofon wird einfach nur eingesteckt und kann dementsprechend auch wieder demontiert werden. Es lässt sich biegen und dadurch sehr gut in der Nähe des Munds platzieren, auch bei schnellen Bewegungen bleibt das Mikrofon an der selben Stelle und wackelt nicht unnötig nach.

Bedienung, Klang- und Mikrofonqualität

Am Kabel ist eine Inline-Steuerung angebracht, mit der man das Mikrofon stummschalten kann und auch die Lautstärke mittels eines Drehrads einstellen kann. Einstellen der Lautstärke oder auch Muten funktioniert auch im dunkeln problemlos.
Verbaut ist auf jeder Seite ein 50 mm Nanoclear™ Lautsprecher, welcher wirklich hervorragenden Klang ermöglicht. Egal ob ich mir damit Musik aus meiner Lieblings-Spotify-Playlist anhöre, mir gemütlich was auf Twitch oder YouTube anschaue oder selber gerade ne Runde zocke, der Klang ist in all den Lagen wirklich sehr sehr gut und ich bin mit der Kaufentscheidung zufrieden. Seht euch selber einfach mal einen der beiden Lautsprecher an:

Turtle Beach Elite Atlas Gaming Headset Lautsprecher

Natürlich ist auch die Klangqualität für viele Gamer wichtig und ich mag es einfach nicht, wenn man die Gegenseite nicht klar und deutlich verstehen kann. Ihr könnt euch die folgende Aufnahme anhören. Bin leider etwas verschnupft, dementsprechend kann es leicht dumpf klingen:

 

Fazit zum Turtle Beach Elite Atlas

Ob ich das Turtle Beach Elite Atlas euch als Gaming Headset empfehlen kann, bräuchte glaube ich nach dem bisherigen Testbericht von mir nicht mehr groß kommentiert werden. Ich denke ihr habt schon mitgekommen, dass ich wirklich sehr sehr zufrieden mit dem Elite Atlas von Turtle Beach bin und es nur jedem empfehlen kann, der auf Qualität steht. Dabei ist es egal, ob Verarbeitungsqualität, Klangqualität der Lautsprecher oder auch die Sprachqualität des Mikrofons ihr werdet da nicht enttäuscht werden und man merkt, dass man Qualität kauft und Turtle Beach schon jahrelange Erfahrung in diesem Bereich hat und sich dementsprechend auch darauf fokussiert haben.

Planst du selber die Anschaffung des Turtle Beach Elite Atlas als Geschenk zu Weihnachten oder willst es anstatt eines Geldgeschenkes, dann darfst du dies gerne über den folgenden Link bei Amazon machen. Ich bekomme einen Teil als Provision und euch entstehen keinerlei Mehrkosten. Willst du ein kabelloses Headset, dann könntest du dir auch das Turtle Beach Elite Atlas Aero kaufen; auch das verlinke ich euch:

 

 

Avatar
Über Marcel 38 Artikel
Berufliche bin in der Welt der Nullen und Einsen unterwegs und lasse mich gerne für neue technische Dinge und auch Gadgets begeistern. Neben meiner handwerklichen Geschick und meiner Liebe zur Fotographie behalte ich den Gadget Bereich immer wieder im Blick

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*